medhost.de

Wo kann man mit dem allergiekranken Kind Urlaub machen?

Die Antwort scheint sehr einfach zu sein: das Kind kann überall Urlaub machen, wenn es die entsprechenden vorbeugenden Medikamente dabei hat.

Aber die meisten Eltern möchten trotzdem, dass ihr Kind wenigstens während der Sommerferien nicht kiloweise Medikamente schlucken muss. Daher stellt sich die Frage, unter welchen Umständen sich Allergiker am besten ohne Medikamente oder wenigstens mit möglichst wenig Medikamenten erholen können.

Das hängt natürlich auch davon ab, gegen was das Kind allergisch ist: ob gegen Hausstaub, Tierhaare oder Blütenpollen.

Bei Hausstaub- oder Tierhaarallegie kann man relativ einfach einen schönen Urlaubsort finden. Alleine schon die Allergie auslösenden Tiere oder Staub zu meiden kann sich positiv auf die Krankheit auswirken. Die Lufttemperatur oder Luftfeuchtigkeit in den Bergen behindert die Verbreitung der Hausstaubmilben. Daher bringt ein Aufenthalt bereits ab ungefähr 1000 m über dem Meeresspiegel dem Hausstaubmilben-Allergiker eine Erleichterung.

Bei Pollenallergikern ist es etwas komplizierter den Allergenen aus dem Weg zu gehen, da der Wind die Blütenpollen weit wegweht. Es ist wichtig zu wissen, dass vom Süden nach Norden beziehungsweise von den niedriger liegenden Gebieten in Richtung der Berge die Blütezeit der Bäumen und Pflanzen jeweils später einsetzt. Es empfiehlt sich dies bei der Urlaubsplanung zu berücksichtigen. Am Meer ist die dominante Windrichtung in der Regel aus der Richtung des Meeres. Daher ist die Pollenkonzentration an der Küste viel niedriger. So können die Hausstauballergiker normalerweise die schönsten Tage des Jahres ohne Beschwerden am Meer verbringen.

Es ist gut zu wissen, dass sich die allergischen Reaktionen durch psychischen Stress und Erschöpfung wesentlich verstärken. Deswegen kann der Sommerurlaub und die Erholung alleine schon eine Linderung der Beschwerden bringen. Auch wenn man die Allergene nicht ganz meiden kann, gibt es gute Medikamente, welche ohne Nebenwirkungen eine Erleichterung der Beschwerden bringen.

Gesundheit Thema auf medhost.de finden!